Irgendwo in Iowa…

Unser großes Abenteuer

29. August 2018
von Martina und Peter Walther
1 Kommentar

Mal wieder ein kleines kulinarisches Highlight

Hallo zusammen,

im Moment sind die guten Vorsätze in Sachen „öfter mal wieder bloggen“ noch ganz frisch und darum mache ich gleich heute weiter.

Bei der Durchsicht unserer Fotos sind mir zwei aufgefallen, die ich schon vor sehr langer Zeit gemacht, aber bis heute nicht mit euch geteilt habe. Es gibt in Des Moines ein Lebensmittel-Geschäft mit dem vielversprechenden Namen „Europa Groceries“. Dort kann man – wie der Name ja auch vermuten lässt – europäische Köstlichkeiten kaufen, und zwar in erster Linie ost-europäische Produkte (die Ladeninhaber kommen aus Kroatien), es gibt aber auch ein paar deutsche Produkte, und hier mal ein Blick ins Regal: Weiterlesen →

24. August 2018
von Martina und Peter Walther
4 Kommentare

Ein Brüderchen für Reese

In den letzten Kommentaren wurde ja schon nachgefragt, wie es denn unseren vierbeinigen Mitbewohnern geht, und da wollen wir euch natürlich nicht lange auf Antwort warten lassen (ehrlich gesagt, war der Beitrag sowieso schon in der Mache und kann nun heute veröffentlicht werden).

Also, wie die meisten von euch ja schon wissen, haben wir Ende letzten Jahres nochmal vierbeinigen Nachwuchs bekommen. Am 26. Dezember ist Kater Cosmo bei uns eingezogen, und dieses Bild haben wir ca. 10 Minuten, nachdem wir ihn aus seiner Transportbox rausgelassen hatten, gemacht: Weiterlesen →

23. August 2018
von Martina und Peter Walther
3 Kommentare

Peter träwwels, Teil 3: Des Moines – Atlanta – Chicago und zurück

Die nächste Dienstreise führte dann wieder nach Atlanta zu Coca-Cola. Aufgrund meines letzten Besuchs bekam ich relativ spontan zusammen mit einem Kollegen aus Deutschland eine Folge-Einladung, über die wir uns sehr gefreut haben.

Von Atlanta ging es weiter zu Mars Wrigley nach Chicago, wo sich für mich zum ersten Mal die Gelegenheit bot, Downtown zu erkunden. Das ist schon komisch, wenn man bedenkt, dass ich schon zig-mal in Chicago war, aber eben meistens nur auf der Durchreise auf dem Flughafen, um meinen Anschlussflug zu bekommen.

Am Vorabend unseres Termins bei Mars (es war Nikolaustag, der 6. Dezember 2017) hatten wir also die Gelegenheit, in das besondere Flair der berühmten Stadt einzutauchen, was sich wirklich gelohnt hat! Weiterlesen →